Aktuelle NovaBACKUP Version / Änderungsprotokoll

NovaBACKUP Professional / Server / Business Essentials
Zuletzt Aktualisiert: Aug 07, 2017 03:41PM PDT

Information


​Diese FAQ bietet Ihnen Informationen über die neueste Version der NovaBACKUP Produktlinie sowie ein kurzes Änderungsprotokoll.

NovaBACKUP PC: 18.5 (Download)
NovaBACKUP Server: 18.5 (Download)
NovaBACKUP Business Essentials: 18.5 (Download)


Änderungsprotokoll


18.5
Release Date:  28SEP2016


Neue Funktionen – NovaBACKUP

  • Microsoft Exchange 2016 Unterstützung
  • Microsoft SQL 2016 Unterstützung
  • Native Unterstützung von 32bit und 64bit Systemen
  • Microsoft Windows Server 2016 und Hyper-V 2016 Unterstützung
  • Email Benachrichtigungen für Virtual Dashboard
  • Backup Summary Reports enthalten Jobs von virtuellen Maschinen
  • Verbesserte VMware Funktionalitäten für Backups und Restores von virtuellen Maschinen
  • Verbesserte Benutzerführung, weniger Schritte zum Anlegen von Backup Jobs
  • NovaBACKUP Granular Restore für MS Exchange und MS SQL
  • NovaCare Ablaufdatum wird auf dem Splash Screen und im Hilfe-Menü angezeigt

Behobene Fehler

  • Trennen von einer VMware virtuellen Maschine verursacht kein Speicherleck mehr.
  • VMware Restore / Replikation schlägt nicht mehr fehl, wenn bereits eine andere virtuelle Maschine mit demselben Namen existiert.
  • Unter Umständen trat ein DLL Konflikt auf, wenn das VMware Plugin auf dem vCenter Server eingerichtet war.
  • Die graphische Benutzeroberfläche des Virtual Dashboard verschob sich, wenn die Fenstergröße verändert wurde.
  • Nachrichtenfenster des Virtual Dashboard können hinter dem Hauptfenster positioniert werden.
  • "Unable to initialize SDS kernel" Fehler behoben. Defekte oder nicht vorhandene Dateien hatten den Start des Backup Clients verhindert.
  • Beim Erstellen eines Zeitplans wurden manchmal das Passwort der Zugangsdaten nicht gespeichert
  • Das Hilfe Menü und andere Menüs hatten manchmal nicht richtig reagiert.
  • Beim Editieren eines geplanten Jobs wird im Virtual Dashboard die momentane Zeit als Standardeinstellung verwendet, wenn keine Zeit zugewiesen war.
  • "Management Server" wurde durch  "CMon Server" ersetzt (Start Menu, Server Admin, Backup Client).
  • Verbessertes Reporting im Backup Server wenn keine Verbindung zum Client hergestellt werden konnte.
  • Bei Copy Jobs, die ältere Daten überschreiben sollen, zeigen die Logs nicht mehr an, dass diese Daten übersprungen wurden.
  • Restore von Hyper-V Maschinen an ihre ursprüngliche Location aus dem Virtual Dashboard verbessert.
  • Zeitumstellung beeinflusst die Zeitpläne der Backup Jobs nicht.
  • Backup Jobs zeigen keine Warnungen mehr an, wenn „Open File Backup“ ausgewählt ist und nur Netzwerklaufwerke gesichert werden.
  • "Remove index/logs even if backup file cannot be deleted" ist keine Standardeinstellung mehr.
  • Fehler behoben, bei dem einzelne Partitionen nicht mehr zur Sicherung zur Auswahl standen.
  • Bei Image Backups kann zwischen zwei oder mehreren Wechselmedien mit demselben Namen unterschieden werden


18.1.705
Release Date:  


Neue Funktionen – NovaBACKUP

Behobene Fehler




18.0.1819
Release Date:  


Neue Funktionen – NovaBACKUP

Behobene Fehler




17.5.1423
Release Date:  25FEB2016


Neue Funktionen – NovaBACKUP

  • Verbessertes Imaging: Inkrementelle und Differentielle Backup Jobs können jetzt angelegt werden, ohne dass das erste Voll-Backup vorher komplett durchgelaufen sein muss.
  • Verbesserte Handhabe von NAS: System Images (DR) können jetzt einfach an NAS Geräte zugewiesen werden.
  • Unterstützung der neuesten .NET Frameworks: NovaBACKUP kann jetzt mit den .NET Frameworks 3.5 oder 4.0 (und höher) umgehen, je nachdem, welches schon in der Umgebung installiert ist. Die zusätzliche Installation eines alten .NET Frameworks ist nicht mehr nötig.
  • Verbesserte Fehlerhandhabung: Fehler liefern mehr Informationen und "doppelte Negative" wurden beseitigt.

Behobene Fehler

  • Diverse Fehlermeldungen wurden klarer formuliert; bestimmte fälschlich als Fehler klassifizierte Events wurden angepasst, z.B. wird bei der Systemwiederherstellung kein Fehler mehr angezeigt, wenn eine Logfile nicht entfernt werden kann
  • Virtuelles Dashboard erlaubt nun keine Sicherung von auf Windows 10 laufenden Hyper-V VMs mehr, da dieses Setup nicht offiziell unterstützt wird.
  • Fehler behoben, welcher beim Anklicken eines leeren Ordners in der Wiederherstellungsansicht einen Fehler anzeigte
  • Fehler behoben, welcher bei der Darstellung einer großen Anzahl von Protokollen zum Absturz der UI führte
  • Fehler behoben, welcher bei bestimmten Zeichen in der Beschreibung von Feiertagsplanungen dazu führte, dass der Text nicht richtig dargestellt wurde
  • Fehler behoben, welcher die Sicherung auf einen Netzwerkpfad verhinderte, sofern der Pfad bestimmte Sonderzeichen enthielt
  • Fehler behoben, welcher bei über den Express-Assistenten angelegten Jobs die Feiertagsplanung ignorierte
  • Fehler behoben, welcher Sicherung auf ein NAS verhinderte, sofern der verwendete Account kein Passwort gesetzt hatte


17.3.1203
Release Date:  08DEZ2015


Behobene Fehler

  • Fehler bzgl. Sicherung und Wiederherstellung von Exchange 2007 und 2013 behoben
  • Abstürze des Systemwiederherstellungs-Moduls behoben.
  • Rechtsklick-Menü nun am Mauszeiger ausgerichtet
  • Fehler behoben, welcher dazu führte, dass bestimmte Schaltflächen in der Systemwiederherstellung nicht angezeigt wurden



17.2.1112
Release Date:  18NOV2015


Neue Funktionen – NovaBACKUP

  • Support von VMware 6.0
  • Detailliertere Information in der Spalte 'Letzte Ausführung' im Reiter 'Planen' bezüglich Datum und Uhrzeit der Ausführung bei Sicherungsjobs, welche händisch angestoßen wurden
  • Angepasste Liste von Standard-Ausschlussfiltern; z.B. der Windows 10 Download Ordner
  • NovaBACKUP kommuniziert nun bei einer Update-Anfrage über den Client den Lizenzschlüssel automatisch an NovaStor

Behobene Fehler

  • Absturz behoben, welcher auftrat sobald ein NovaBACKUP-Skript von einer Netzwerkressource aus genutzt wurde und darauf nur lesender Zugriff möglich war.
  • Absturz behoben, welcher beim Betrachten von Protokollen nach Wiederherstellung über die Zeit-Ansicht auftrat
  • UI Absturz behoben, welcher durch die Weitergabe ungültiger Parameter ausgelöst wurde
  • Fehler behoben, welcher z.T dazu führte, dass NovaBACKUP Exchange 2007 SP3 nicht erkannte
  • Fehler behoben, welcher bei der Sicherung mehrerer Exchange oder SQL Server mit ähnlichen Namen dazu führte, dass Daten doppelt gesichert wurden
  • Mehrere Fehler bzgl. der Wiederherstellung von SQL oder Exchange Sicherungen von Amazon S3 behoben
  • Mehrere Fehler bzgl. der Wiederherstellung von verschlüsselten Sicherung von Amazon S3 behoben
  • Fehler behoben, welcher bei der Verwendung von monatlichen Benachrichtigungen dazu führte, dass diese täglich versendet werden.
  • Problem behoben, welches die Anzeige von OneDrive unter Windows 10 als gültiges Backup-Ziel verhinderte.
  • Fehler behoben, welcher bei Sicherungen auf Band zu dem Fehler "Function 'fopen' failed for file 'C:ProgramDataNovaStorNovaStor NovaBACKUPDataMedia.', error 13: Permission denied" führte
  • CMC Fehler in Verbindung mit der Benennung von Backup Policies behoben.



17.1.804
Release Date:  07AUG2015


Neue Funktionen – NovaBACKUP

  • Windows 10 support

Behobene Fehler

  • Es wurde ein mit der Systemwiederherstellung und Wechseldatenträgern (USB/RDX) zusammenhängender Fehler behoben, welcher den Auswurf des Mediums nach Durchführung des Backups verhindert hat.
  • Es wurde ein Fehler behoben, welcher bei der Sicherung in CloudSpeicher auftauchte, sofern beim Dateisystem 8.3-Namen deaktiviert waren.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den bei täglichen / wöchentlichen / monatlichen Reports von inkrementellen Sicherungsjobs nur '0, oder unbekannt' angezeigt wurde
  • Es wurde ein Fehler behoben, welcher beim Anpassen des Ordners für temporäre Dateien in den Standardeinstellungen zum Absturz der Software geführt hat.
  • Nachdem eine BootDisk für die Systemwiederherstellung im Modus 'Einfach' generiert wurde, ist es nicht möglich, diese direkt wie vorgesehen auf CD/DVD zu brennen. Die Verwendung des Modus 'Erweitert', sowie generell das Verwenden eines USB Sticks statt CD/DVD, funktioniert wie erwartet.
    • Die im Modus 'Einfach' generierte Image-Datei ist voll funktional, lediglich das Brennen funktioniert in dieser Version nicht.


17.0.1615 (17.0 "R1")

Veröffentlichungsdatum:  22.04.2015
 
  • NovaBACKUP Benachrichtigungsservice
    • Es ist nun leichter denn je, E-Mail-Benachrichtigungen mit NovaBACKUP zu verschicken. Beginnend mit Version 17 haben wir den Benachrichtigungsservice eingeführt. Geben Sie einfach eine E-Mail-Adresse ein und wir erledigen den Rest! Keine manuelle SMTP Konfiguration mehr nötig (außer Sie möchten es!).
  • Tägliche, wöchentliche und monatliche Statusprotokolle
    • Es ist nun möglich, gesammelte Protokolle erstellen und diese per E-Mail versenden zu lassen. Dies kann täglich, wöchentlich oder monatlich erfolgen.
  • Aktualisierte Protokollansicht
    • Die Ausgabe der Protokolle einzelner Sicherungsaufträge wurde überarbeitet und dem Aussehen der neuen Statusprotokolle angepasst. Die enthaltenen Informationen wurden bereinigt, sodass Sie leichter sehen können, was genau bei ihren Sicherungsaufträgen passiert.
    • Exportierte Protokolle werden nun in der selben Form angezeigt wie in der Software (HTML Logs)
  • Netzwerkgeräte verwendbar bei der Systemwiederherstellung / dem Virtuellen Dashboard
    • Über den Reiter 'Gerät' eingerichtete Netzwerkspeicher stehen nun bei manuellen Systemwiederherstellungs-Aufträgen als Sicherungsziel zur Verfügung. Dies gilt auch für Sicherungen über das Virtuelle Dashboard. Die Anmeldeinformationen müssen so nicht erneut zur Verfügung gestellt werden.

Wichtige Hinweise für Kunden von First BACKUP und SiTaaS 

  • Wir bitten Sie darum, die Aktualisierung auf NovaBACKUP 17 vorerst NICHT DURCHZUFÜHREN! Es besteht die geringe Chance, dass ein Upgrade zu Schwierigkeiten bei nicht-lokalen Sicherungen führt. Bleiben Sie bei der bisherigen Version, so können Sie die Arbeit ohne Risiko ganz normal fortsetzen.
  • Bitte nutzen Sie unsere Supportseite (http://support.novabackup.com/customer/de/portal/articles) für aktuelle Informationen bezüglich dieses Problems und etwaige Korrekturen.

Behobene Fehler

  • Fehler bei der geplanten Sicherung über die Systemwiederherstellung auf ein Netzwerkgerät behoben
  • Fehler bei der Auswahl von Dateien im Netzwerk über die CMC behoben - Benutzer können nicht mehr das gesamte Netzwerk als Backup auswählen
  • Fehler bei der Auswahl von Dateien über die CMC behoben - Benutzer können bei manueller Auswahl nun auch durch Unterordner navigieren
  • Schwierigkeiten beim Sichern von Dokumenten auf ein xSP Device über die CMC behoben
  • Clients, welche an die CMC angeschlossen sind, können nun Geräte ihrer lokalen NovaBACKUP Installation hinzufügen
  • Probleme bei der Wiederherstellung über die CMC bei bestimmten Clients behoben
  • Antivirus-Funktionalität entfernt
  • Unterstützung von CD / DVD / Blu-Ray entfernt
  • Fehler behoben, welcher bei inkorrekt gespeicherten Metadaten des Benutzers zu Absturz der Software geführt hat

16.5.1215 (16.5 "R2")

Veröffentlichungsdatum:  18.12.2014
  • Neue Funktionen – NovaBACKUP and NovaBACKUP Central Management Console
    • Unterstützung von beliebten Filesharing Diensten wie z.B.:
      • Dropbox
      • OneDrive
      • OneDrive for Business
      • SkyDrive
      • Google Drive
      • Sync
      • SafeSync
    • NovaBACKUP Support Tab – Zugriff auf das Support Portal über die Programm eigene Oberfläche
    • Die Möglichkeit Urlaubstage zu definieren (Es werden keine Backups erstellt)
    •  NovaBACKUP Virtual Dashboard VMware or Hyper-V Backups Import von einer anderen NovaBACKUP installation (ab 16.1+)
    • Wiederherstellen von Hyper-V / VMware / SQL / Exchange Dateien auf einen anderen Pfad erfordert kein VDF entpacken mehr
    • Die Single Mailbox Restore Trial ist ab sofort für alle Business Essentials Kunden direkt nach der Installation verfügbar.
    • Sie können beliebige einzelne Logs aus dem Dashboard löschen
    • Disaster Recover Jobs können über die CMC Console jetzt verschlüsselt ablaufen
    • Die Programm Oberfläche speichert die ausgewählte Größe ab(GUI)
    • Doppelklick auf ein  NovaBACKUP Backup File (.NBD) öffnet im NovaBACKUP den Widerherstellen tab oder das Import Tool
    • Mit der Zentralen Management Console können Sie nun die Ergebnisse aller Jobs nach Ergebnissen sortieren (Success / Warning / Errors / In Progress)
    • Unterstützung vom Amazon S3 Service
    • Einführung eines NovaBACKUP Kunden Zufriedenheitsprogramms
    •  
  • Fixed issues / bugs (R2)
    • Das Logging wurde reduziert
      Das Archiv Bit Problem bei Systemdateien/Schreibgeschützten Dateien ist mit dieser Version gelöst
    • Problem gelöst mit der Anzeige der IE Fehlermeldung auf Server OS(gehärtete Sicherheitskonfiguration von Internet Explorer)
    • FTP Funktion ist wieder vollständig uneingeschränkt nutzbar
    • Logfile Größe wurde auf Client Seite angepasst wenn eine Zentral Management Console im Einsatz ist (agentsvc.log)
    • Disaster Recovery fixes
      • NovaBACKUP will no longer prompt to close Disaster Recovery during uninstall / upgrade
      • NovaBACKUP will now install proper Disaster Recovery driver versions during upgrade / install
      • Notwendigkeit zum Einlegen des Windows Installationsmediums ist gelöst (Windows 8.1)
      • Fehler beim konvertieren der VHD ist gelöst
      • Resolved issue with scheduled Disaster Recovery jobs and pre-configured NovaBACKUP Network Devices
 

​Diese FAQ bietet Ihnen Informationen über die neueste Version der NovaBACKUP Produktlinie sowie ein kurzes Änderungsprotokoll.

NovaBACKUP Professional: 16.5.1106 (Download)
NovaBACKUP Server: 16.5.1106 (Download)
NovaBACKUP Business Essentials: 16.5.1106 (Download)
NovaBACKUP Central Management Console: 16.5.1106 (Download)
NovaBACKUP NAS: 16.5.1106 (Download)


Änderungsprotokoll

Erscheinungsdatum: 18.11.2014

Neue Funktionen:

  • Backup in die Cloud zu den populärsten Filesharing Diensten wie z.B. Dropbox, MS OneDrive, Google Drive, SkyDrive, SafeSync und IdriveSync. Für weitere führende Informationen klicken Sie bitte auf den Link. Click here 

  • Lokales und Online Backup in einem einzige Interface

  • Sicherheit erweitert für die Sicherung in die Cloud

  • Ein Support Interface würde in die Oberfläche integriert

  • Der Task Planer wurde erweitert

  • DR Client Image Verschlüsselung direkt aus der CMC

  • Kein Neustart mehr notwendig nach der Installation

  • Schnellere Wiederherstellung von 3d Party Applikationen auf alternative Integration des Trial Addons von Granular (Single Mailbox) Restore für Exchange

Änderungen und Notizen:
NovaBackup 16.5 zeigt Warnungen an in den Job Logs im Bezug auf gefundene Read-Only Files oder Windows Systemdateien. Für weitere Informationen dazu lesen Sie bitte den entsprechenden FAQ A
FAQ article. Beispiel: Es ist nicht möglich das Archiv Bit neu zu setzen. Dies wird Ihre Backups aber nicht beinträchtigen und in einer späteren Version von NovaBackup 16.5 korrigiert. 
 

Information


​Diese FAQ bietet Ihnen Informationen über die neueste Version der NovaBACKUP Produktlinie sowie ein kurzes Änderungsprotokoll.

NovaBACKUP Professional:  16.1.908 (Download)
NovaBACKUP Server:  16.1.908 (Download)
NovaBACKUP Business Essentials:  16.1.908 (Download)
NovaBACKUP Central Management Console:  16.1.908 (Download)
NovaBACKUP NAS:  16.1.908 (Download)

 

Änderungsprotokoll


16.1.908 – Erste Version

Erscheinungsdatum: 10.09.2014

Änderungen und Hinweise:

  • Fehler behoben: Datenwiederherstellung bricht nach Upgrade auf 16.1.720 oder 16.1.731 ab.

  • Exestiert auf der gesicherten Festplatte eine „EFI-Systempartition“, kann es bei der Wiederherstellung nach ca. 45 Sekunden zum Abbruch kommen.

  • HINWEIS: Wenn Sie einen Sicherungsauftrag unter v16.1.720 oder v16.1.731 erstellt haben, und dann auf v16.1.908 oder höher aktualisiert haben, sollten Sie den betreffenden Sicherungsauftrag neu erstellen.

  • Fehler behoben: "Ressource ist dauerhaft im Einsatz" Datei-Backup-bezogene Fehler

  • Sollte eine Datei in der Sicherungsauswahl liegen, deren Änderungsdatum ungültig ist, so kann es vorkommen, dass die Sicherung bei erreichen dieser Datei abbricht.

  • Fehler behoben: "Puffergröße 8192 unzureichend für angeforderten Daten"


 
16.0.19 – Erste Version

Erscheinungsdatum: 13.05.2014

Neu:
  • NovaBACKUP Virtuelle-Dashboard für die Verwaltung von erweiterten Sicherungen virtueller Maschinen / Replikation

  • VMware und Hyper-V-Backups mit der Möglichkeit, einzelne Dateien wiederherzustellen

  • VMware Host-zu-sich-selbst und Host-zu-Host-Replikation

  • Hyper-V Replikation Management und Überwachung

  • Einzelne Mails wiederherstellen

  • HTML5 Hilfedokumentation

  • Änderungen und Hinweise:

  • Installieren / Deinstallieren jetzt ein Neustart erforderlich

  • Die Möglichkeit einzelne VMware-Dateien zu mounten und wiederzuherstellen erfordert eine spezielle Art von Gerätetreiber. Damit dies Funktionieren, muss das System nach der Installation neu gestartet werden. Eine Anleitung hierzu finden Sie unter unseren FAQ’s.

  • Nicht mehr verfügbar sind das Spiegeln und bidirektionale Kopieren von Daten.

  • Mehrere VSS bezogenen Fehler

  • Bekannte Probleme:

  • Speichern VMware / Hyper-V Backups, die in einem Dateipfad mehr als 255 Zeichen schlagen fehl.


15.0.14 - Service Pack 1

Erscheinungsdatum:  13.012014
  • Fehler behoben: FTP Backups und Sonderzeichen (Japanisch / Double – Byte Zeichen etc.)
  • Fehler behoben: Planungsansicht im Express–Assistenten für „Alle Dateien“ (VSS Fehler für nicht existierende Laufwerksbuchstaben)
  • Der Express–Assistent „Splash Screen“ erscheint nicht mehr (noch zugänglich über die Hauptansicht)
  • Deutschsprachige EULA Version

 

15.0.10 - Erste Version

Erscheinungsdatum:  13.112013
  • Erste Version von NovaBACKUP 15
  • Unterstützung für Windows 8.1 und Server 2012 R2
  • Entfernte Datei-Cache Anforderung für lokale Microsoft SQL, Microsoft Hyper-V, Microsoft SQL und VMware Backups (dies betrifft nicht xSP, FTP oder S3 Backups)
  • Verschlüsselungsoptionen für Disaster Recovery Backups
  • Neue XML – basierte Protokollierung und log-Viewer
  • Globale Support Suchleiste 
  • „Standardeinstellungen“ sind nun im NovaStor-Logo „N“ zu finden (oben links)

Hinweis


Partner und xSP / OEM Versionen von NovaBACKUP sind Spezialversionen, welche trotz Ihrer höher angegebenen Version dem aktuellen Stand von NovaBackup entsprechen (zum Beispiel ist die Version 15.0.15 Partnerversion von NovaBACKUP 15.0.14, womit sich beide Versionen auf dem gleichen Stand befinden). Partner spezifizierte Downloads von NovaBACKUP sind für registrierte NovaStor ValueCreate! Partner im Partner Portal verfügbar.

NovaCare Status

NovaStor Support

Kontaktieren Sie uns

  • NovaStor E-Mail Support

    Klicken Sie hier um eine Supportanfrage an das NovaStor Support Team zu senden.

  • Telefon Support

    Wenn Sie NovaCare Premium besitzen, können Sie unsere Support Mitarbeiter auch direkt telefonisch erreichen:

    Telefon: +49 (40) 63809 - 989

    Montag bis Freitag
    09:00 – 17:00 CET (GMT+1)

TeamViewer