Der Client kann sich nicht mit dem Backup Server verbinden

NovaBACKUP xSP / Remote Workforce
Zuletzt Aktualisiert: Oct 31, 2012 10:33PM PDT
Wenn sich ein Client mit dem Backup Server verbindet, überprüft der "Backup Server" Dienst zunächst die Storage Location für diesen Client.

Standardmäßig ist diese Storage Location C:\userdata. Wenn sich diese Location aber auf einem Netzwerkgerät befindet (z.B. auf einem NAS unter \\nas01\backups), dann können Sie die Fehlermeldung Client cannot connect to backup server erhalten.

Dies liegt daran, dass der Dienst "Backup Server" standardmäßig unter einem lokalen Konto läuft. Windows lokale Konten haben jedoch keine Rechte auf Netzlaufwerke zuzugreifen. Um dieses Problem zu lösen, können Sie wie folgt vorgehen:
  1. Wechseln Sie in die Windows- Dienste Verwaltung (z.B. Start, Ausführen, "services.msc")
  2. Wechseln Sie in die Eigenschaften des "Backup Server" Dienstes
  3. Tragen Sie unter dem Reiter "Anmelden" die Anmeldeinformationen eines Kontos ein, welches über geeignete Zugriffsrechte auf das zu verwendende Netzwerkgerät verfügt.
  4. Starten Sie den Dienst neu
 

 

NovaCare Status

NovaStor Support

Kontaktieren Sie uns

  • NovaStor E-Mail Support

    Klicken Sie hier um eine Supportanfrage an das NovaStor Support Team zu senden.

  • Telefon Support

    Wenn Sie NovaCare Premium besitzen, können Sie unsere Support Mitarbeiter auch direkt telefonisch erreichen:

    Telefon: +49 (40) 63809 - 989

    Montag bis Freitag
    09:00 – 17:00 CET (GMT+1)

TeamViewer