Verschieben von Daten von einem Speicherort zum anderen

NovaBACKUP xSP / Remote Workforce
Zuletzt Aktualisiert: Oct 15, 2012 11:26AM PDT
Unter gewissen Umständen kann es erforderlich sein, die Position der vom Storage Server gespeicherten Daten zu ändern, etwa zu Zwecken der Wartung, Erweiterung oder aus anderen administrativen Gründen. Dies ist mithilfe der ‚Move‘-Funktion des Storage Servers möglich.

Vorbereitung

  1. Öffnen Sie den ‚Configuration Manager‘ des Storage Servers.
  2. Wählen Sie den Reiter ‚Storage‘ aus.
  3. Markieren Sie den Speicherort, den Sie ändern wollen.
  4. Sollten Sie mehrere Speicherpfade ändern wollen, so achten Sie bitte darauf, diese auch unter ihrer neuen Position getrennt anzulegen. Es ist NICHT möglich, an dieser Stelle getrennte Speicherorte zusammenzuführen.
  5. Lokalisieren Sie den neuen Zielpfad im Windows-Explorer und legen Sie ggf. benötigte Ordner an. Achtung: Die Daten können NICHT direkt auf einer Partition gespeichert werden (wie etwa ‚D:\‘) sondern müssen einen Ordner zum Ziel haben (wie etwa ‚D:\storageserverdata1\‘).
  6. Verhindern Sie, dass die xSP Clients Backups zum Storage Server senden können. Sie erreichen dies, indem Sie den Port 308 auf dem Storage Server blockieren.

Verschieben der Daten

  1. Kopieren Sie die Daten aus dem ursprünglichen Speicherpfad in den zuvor neu angelegten Ordner.
  2. Stellen Sie sicher, dass die Daten erfolgreich kopiert wurden. Ist dies sichergestellt, starten Sie den ‚Configuration Manager‘.
  3. Klicken Sie im Reiter ‚Storage‘ auf die Schaltfläche ‚Move‘.
  4. Geben Sie den direkten vollständigen Pfad des neuen Speicherziels ein. Wir raten an dieser Stelle davon ab, NAS‘ oder SANs über die Windows-Funktion ‚Netzlaufwerke einbinden‘ anzusteuern. Nutzen Sie immer UNC Pfade. Ggf. müssen Sie den Dienst „Backup Server“ auf einen Account umstellen, der Vollzugriff auf das Netzwerk Share hat.
  5. Bestätigen Sie mit einem Klick auf ‚OK‘.
 

Testen der Daten über eine Wiederherstellung

  1. Öffnen Sie den Port 308 wieder um den Zugang zum Storage Server wiederherzustellen.
  2. Testen Sie eine Wiederherstellung mit Daten, welche ursprünglich zum alten Speicherort gesichert wurden.
 
Sie sollten in der Lage sein, die Daten wie gewohnt wiederherzustellen.
 



 

 

NovaCare Status

NovaStor Support

Kontaktieren Sie uns

  • NovaStor E-Mail Support

    Klicken Sie hier um eine Supportanfrage an das NovaStor Support Team zu senden.

  • Telefon Support

    Wenn Sie NovaCare Premium besitzen, können Sie unsere Support Mitarbeiter auch direkt telefonisch erreichen:

    Telefon: +49 (40) 63809 - 989

    Montag bis Freitag
    09:00 – 17:00 CET (GMT+1)

TeamViewer