User Data Import und Verifikation mittels APFMigration

NovaBACKUP xSP / Remote Workforce
Zuletzt Aktualisiert: May 03, 2013 02:04PM PDT
Die APFMigration- Funktion des NovaBACKUP Storage Servers erlaubt es Ihnen, das User Data Storage zu scannen und die Datenbankeinträge für diese Daten wiederherzustellen.

Hinweise:
1. Diese Anleitung ist ausschließlich für die Version 12 und später geeignet
2. Wenn Benutzer mehrere Locations verwenden, müssen die Dateien zunächst in einem einzigen Ordner konsolidiert werden
3. Bitte sichern Sie die SQL- Datenbank vor der Durchführung



Teil 1 - Vorbereiten des Storage Servers und der Daten für den Import
  • Im Configuration Manager, wählen Sie das Benutzerkonto aus und klicken Sie auf "Remove"
  • Entfernen Sie die Haken bei "Delete the accounts data directory" und "Delete the accounts log files"
  • Unter "Account Disposition", wählen Sie die Option "Permanently Delete Account" aus
  • Speichern Sie die Einstellungen
  • Wechseln Sie in das user data Verzeichnis und benennen Sie "Cache.apf" in "old_Cache.apf" um.
Fügen Sie das Benutzerkonto erneut hinzu:
  • Klicken Sie im "Accounts" Reiter auf "Add"
  • Fügen Sie das Konto mit den gleichen Einstellungen wie zuvor hinzu. Wählen Sie die Storage Location aus, die Sie verwenden möchten.
  • Auf der Client- Maschine, führen Sie ein Single- File- Backup für jedes Laufwerk durch.
  • Im user data Verzeichnis sehen Sie nun einen neuen Ordner, sowie eine neue "Cache.apf"
  • Verschieben oder kopieren Sie alle Dateien aus dem vorher genutzten User data Verzeichnis in das neue Verzeichnis

Teil 2 - Importieren des Inhalts auf dem Storage Server (APFMigrate)
 
  • Öffnen Sie eine Eingabeaufforderung als Administrator
  • Navigieren Sie in das NovaBACKUP Storage Server Verzeichnis (standardmäßig "C:\Program Files\NovaBACKUP Storage Server\")
  • Führen Sie das APFMigration- Werkzeug aus:
    "Backupserver.exe -apfmigration -d -a -u -c", wobei 
    -d = data directory
    -a = APF File Path
    -u = Username on Storage Server
    -c = Connection to SQL- Server (diese Info finden Sie in Ihrer BackupServer.ini Datei)
    Beispiel: 
    Backupserver.exe -apfmigration -d "C:\userdata\John" -a "c:\userdata\John\cache.apf" -u John -c "Provider=SQLOLEDB;Data Source=WIN-Q1N1F6G6P0P\SQLEXPRESS;Initial Catalog=BackupServer;User Id=sa;Password=dbpassword"

Dieser Vorgang wird etwas Zeit in Anspruch nehmen. Danach sollten sie Backups auf Basis der alten User Data durchführen können.

NovaCare Status

NovaStor Support

Kontaktieren Sie uns

  • NovaStor E-Mail Support

    Klicken Sie hier um eine Supportanfrage an das NovaStor Support Team zu senden.

  • Telefon Support

    Wenn Sie NovaCare Premium besitzen, können Sie unsere Support Mitarbeiter auch direkt telefonisch erreichen:

    Telefon: +49 (40) 63809 - 989

    Montag bis Freitag
    09:00 – 17:00 CET (GMT+1)

TeamViewer